Multimode Bake

QRSS Labs Multi-mode Beacon

Nach langer Zeit verspürte ich den Wunsch doch mal wieder den Lötkolben zu benutzen. So habe ich ein wenig im Web recherchiert ob es einen kleinen Bausatz ohne SMD gibt der, wenn er fertig ist, für mich auch Sinn gibt. Schnell bin ich auf die, etwas unüberlichtliche,  Seite von Hans Summers, G0UPL gestossen. Dieser bot sehr günstig kleine aber feine Bausätze an. Schnell habe ich mir so eine kleinen Bakensender bestellt und schon kurze Zeit später lief der kleine Kasten. Für mich erstaunlich war, das man nach 20 Jahren das Löten nicht verlernt. Die arbeiten gingen mir überraschend schnell von der Hand und das Ergebnis ist durchaus ansehbar. Zumindest hat mir das ein erfahrender Bastler bescheinigt.

Tom, DL7UZO, hatte die Bake am Tage in ca. 40 KM Entferung aufnehmen können. Laut seiner Beschreibung ist das Signal sehr sauber und stabil. Die Aufnahme wurde am Transceiver mit 100 Hz DSP Filter -> Noise Reduction auf 50 % -> Audio DSP Peak Filter 80Hz vor dem NF Ausgang gemacht.

Hin und wieder funkt die Bake ihre zarten 200 Milliwatt-Signale in die weite Welt. Solltest du auf diese Seite gestossen sein, weil du das Baken-Signal gehört hast, dann würde ich mich über ein Logbuch-Eintrag im Formular sehr freuen.

multimode-bake-dl7vdx

 

multimode-beacon-dl7vdx

bake-dl7vdx-30m-10139

dl7vdx-30m-bake

Update: August 2014 – Der ungeklärte Tod einer CW-Bake

Die Bake hat ihren Geist aufgegeben. Eines Tages hat sie keinen Pieps mehr von sich gegeben. Der Endstufentransistor ist durchgeknallt. Ursache unbekannt. Nachdem ich den Transistor getauscht hatte, funktionierte das gute Stück wieder. Also alles wieder zusammengebaut und glücklich sein. Nur, nachdem alles wieder fertig im Gehäuse war und ich einen letzten Test gemacht hatte, ging gar nichts mehr. Irgendwie habe ich den ATMEL zerstört. Dem Display waren nur noch eigenartige Zeichen zu entlocken und die Bake sendete wie R2D2 wirre Zeichen.

Ich war nicht böse um den Verlust. Den seit einigen Wochen schiele ich auf Hans Summers Ultimate 3, inklusive GPS, und dem per Relais schaltbaren Filterboard, sowie besseren Display. Nun hatte ich also einen Grund mir die aktuelle Version, Ultimate 3, zuzulegen.

Das Online-Log der Bake ist weiterhin erreichbar und ist auch weiterhin aktiv für die neue Ultimate III-Bake

Im Oktober 2014 wurde die Ultimate III als Ersatz für die Multimode-Bake aufgebaut. Sie ist nun nach Lust&Laune auf mehreren Bändern QRV aber nicht gleichzeitig QRV. Natürlich nicht im autarken Betrieb.

DL7VDX, Ron, DOK D20 .