3

WebSDR in Twente ist offline

Das sehr bekannte WebSDr in der Universität Twente ist mittlerweile seit einigen Tagen nicht mehr erreichbar. Die komplette Webseite des WebSDR ist offline.

Wie man an verschiedenen Stellen im Internet lesen kann, wird wohl die Hardware in ein anderes Gebäude umgezogen.

Laut Meldungen wird das Angebot wohl erst im Frühjahr wieder online gehen. Es wird sich also um mehr handeln als nur um den Umzug von Serverhardware. Denn so groß wird das Gelände der Uni Twente nicht sein, dass man Wochen oder gar Monate braucht um einen Server zu transportieren.

Der Hinweis auf anstehende Ausfallzeiten war wohl einige Wochen auf der Webseite des WebSDR zu lesen. Zumindest mir ist er nicht aufgefallen. Ich lese dort auch nichts, sondern ich rufe die Webseite auf und stelle mir eine QRG ein. Das war es J

Dass viele Menschen diesen bekannten Internet-Empfänger offensichtlich vermissen, zeigt einen Blick in die Statistiken von www.dl7vdx.com. Ein stark verkehrtes Aufkommen von gesuchten Keywords wie zum Beispiel „offline“ – „ausfall“ oder „kaputt“ im Zusammenhang mit „websdr“ waren sprunghaft zu verzeichnen. Erst über diese ungewöhnlichen Key´s bin ich auf den Ausfall des WebSDR aufmerksam geworden.

Es gibt aber alternativen… wie zum Beispiel das WebSDR in Österreich. Auf der Unterseite: http://www.dl7vdx.com/websdr-in-oe/ finden sich weitere Informationen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?
Rating: 1.5/5 (12 votes cast)
WebSDR in Twente ist offline, 1.5 out of 5 based on 12 ratings
Kategorie: Internet Stichworte: 

3 Responses to "WebSDR in Twente ist offline"

  1. jke sagt:

    Die Meldung las ich auch auf der Twente WebSDR Website – aber auch erst kurz vorm Umbau. Er schrieb was von einer ungelösten Antennenfrage, also dass beim neuen Standort die Anntenne nicht so einfach aufgebaut und das Kabel nicht so leicht rausgeführt werden könne wie im alten Shack.

    Der Ausfall wird hoffentlich dazu führen, dass sich mehr OMs ein Herz fassen und Alternativen anbieten.

  2. admin sagt:

    ich werde mal versuchen die Webadressen der anderen WebSDR aufzutreiben und hier zu posten. Ich hätte auch interesse ein WebSDR anzubieten, hierfür bräuchte man jedoch diese Software und ein Rechenbeispiel um den Traffic zu ermitteln.

  3. dajetzi sagt:

    Unter http://www.websdr.org/ sind einige SDR zu finden.

    Gruß
    Sigi

Hinterlasse eine Antwort

Submit Comment

DL7VDX, Ron, DOK D20 .