9

Web SDR – Kurzwellenempfänger im Internet

WebSDR – ein Internet-Kurzwellenempfänger
Ich gehe mal davon aus, das mittlerweile jeder Funkamateur und sicher auch die Masse der Kurzwellenhörer im Allgemeinen, den SDR-RX von PA3FWM auf http://websdr.ewi.utwente.nl:8901 kennt.

Nachdem vor einiger Zeit der SDR Empfänger abgeraucht ist und eine Zeit lang nur wenige Bänder angeboten wurden, sind nun wieder 7 Frequenz-Segmente, darunter 5 Amateurfunk-Bänder, online. Auch sind die einzelnen Bänder, nicht wie vorher, nur als schmaler Ausschnitt verfügbar. Zum Beispiel ist das 20 Meter Band nun von  14 MHz bis knapp 14.3 MHz auswählbar, wobei die letzten KHz dann nichtmehr gut zu hören sind.

websdr

WebSDR on 20mtr

Jedoch gibt es einen kleinen Nachteil. Man muss schon richtig Zielen und die Maus mit kleinesten Bewegungen positionieren um eine SSB-Station richtig einzustellen. Auf 20m ist der Bereich von 10 KHz ganze 33 Pixel breit. Ein kleines Detail welches man aber auch vernachlässigen kann.

Ich nutze die Webseite regelmäßig, zum Beispiel im QRL. Es hat auf mich eine beruhigende Wirkung wenn ich den Kopfhörer auf habe und CW oder SSB-Stationen mit „halben“ Ohr zuhöre.  Mein Gegenüber kann überhaupt nicht verstehen, wie man sich dabei konzentrieren kann – für mich jedoch ein Quell der Ruhe, hi!

Genial wäre, wenn man ein Drehregler mit USB-Anschluss als VFO-Regler benutzen könnte. Die Einstellung ginge um einiges einfacher. Dieser SDR-Emfänger bringt die „echte Kurzwelle“ ins Internet. Es ist keine lächerliche Amateurfunk-Simulation wie z.B. das unsinnige Systeme Namens cq100 oder gar Hamsphere. Die beiden letztgenannten VOIP Anwendungen haben mit Amateurfunk nichts zu tun und kosten sogar Geld. Das WebSDR aus Twente ist echt und kostenlos. Welcher Narr zahlt schon für simuliertes Kurzwellenrauschen?



SDR Bausätze und SDR Empfänger sind bei Ebay günstig zu finden.

Kategorie: Internet Stichworte: , , ,

9 Responses to "Web SDR – Kurzwellenempfänger im Internet"

  1. Anna sagt:

    Also bei mir tut sich da garnichts RX-mässig bei der twente-URL.
    Wo muss man denn hier klicken, damit der RX angeht ?

  2. dl7vdx - Ron sagt:

    Wenn Du auf den Link im Artikel klickst, muss sich was tun. Es geht eine neue Seite auf und dort steht, dass websdr in Twente zur Zeit offline ist. Wenn tatsächlich nichts passiert wenn Du klickst, musst Du mir bitte genauer beschreiben wo Du geklickt hast, da muss dann ein Fehler sein den ich gerne beseitigen würde.

    Ansonsten kannst Du auch nochmal hier lesen:
    http://www.dl7vdx.com/websdr-twente-offline/

    viele Grüße
    Ron

  3. Thomas sagt:

    hallo

    ich versuche schon 3 monate die seite wieder auf tz ruffen was immer ging , nu jetzt kommt kein web radio mehr , was vor 6 monaten aber noch ging.

    mfg

    Thomas

  4. admin sagt:

    @Thomas…

    ein Kommentar über Dir… der Link zur Meldung das dass websdr in twente offline ist. Irgendwann wird es wieder funktionieren

  5. kraack sagt:

    wann klappt es mal wieder mit webdsr/twente?
    gibt es eine ähnliche schöne seite wo man
    kurzwelle hören kann.
    danke für jede antwort!!

  6. Udo sagt:

    Hallo Leute !
    Die Uni Twente ist umgezogen in neuen Räumlichkeiten. Eigentlich sollte der KW-Empfang schon wieder stehen, aber irgendwie klappt das in PA wohl nicht so richtig.
    Gruß an Euch alle !
    Udo

  7. Roland Dorau sagt:

    Wenn nichts geht, geht vielleicht JAVA nicht!?

  8. Ron - DL7VDX sagt:

    Hi Roland…

    was auch immer Du mit Deinem Kommentar meinst… könntest Du da vielleicht noch was zu schreiben. Mir ist der Zusammenhang gerade schleierhaft :)

  9. Raimund sagt:

    Ich benutze websdr schon manchmal. Aber neuerdings kann ich nicht mehr mit der Maus richtig abstimmen. Der Abstimmanzeiger geht immer mit der Maus mit. Bei Doppelklicken blieb früher der Zeiger dort stehen wo ich es wollte.

Hinterlasse eine Antwort

Submit Comment

DL7VDX, Ron, DOK D20 .