7

40m QRP-Transceiver für ca. 5,80€

Ein kompletter Transceiver für 6.59$ und dass inklusive Versand, klingt nach einem dieser Scherze, um Interesse zu erwecken. In diesem Fall jedoch entspricht die Headline der Wahrheit. Ein kompletter QRP 40m-Transceiver für eine Hand voll Dollar.

Wie man sich denken kann, handelt es sich um einen eher simplen Bausatz. Eine Leiterplatte, eine Hand voll Bauteile, zwei A4-Seiten, die alles nötige vermitteln und kein Gehäuse. Der Transceiver nennt sich Pixie und gehört zu den Dingen, die man bestellt obwohl man sie eigentlich nicht braucht, sondern einfach nur haben will. Nicht nur Frauen können Sachen bestellen die sie bereits in einer Anzahl besitzen, die über das gebräuchliche Maß hinausgehen. Bei Männern sind es Gadgets und andere technische Spielereien, die funkelnd die Gier der Interessierten hervorrufen.

Pixie QRP Transceiver

Als Eldorado für interessante Fundstücke hat Ebay noch nicht komplett ausgedient. Preise und Angebot sind aber schon länger nicht sonderlich aufregend und inspirieren wenig. Trotzdem kann man hin und wieder doch was entdecken. So wie diesen hier gezeigten Bausatz für 6,59$, inkl. Versand aus Hongkong.

Direkt in China kaufen

Ein Tipp! Vor ca. 3 Jahren bin ich auf die chinesische Plattform „aliexpress.com“, einen Ableger von alibaba.com der Einzelmengen versendet, gestoßen. Hier findet man unter Millionen Artikeln etliche Bausätze für Funkamateure, Messmittel, Antennenanpassgeräte sowie andere Kits, für die sich ein OM erwärmen kann.

Mein Funkfreund Jürgen, DL7UVO, hat zwei der Pixie QRP CW Transceiver in China bestellt. Einer war für mich. Inklusive Versand haben die beiden Bausätze lächerliche 12$ gekostet. Der Kinobesuch vor einigen Tagen hat mich zum Vergleich 14,50€ gekostet – „Exodus: Götter und Könige“ in 3D.

pixie-qrp-transceiver

Pixie Kit für weniger als 7$ – QRP-Transceiver an einem Nachmittag bauen

Der Aufbau hat ca. 3 Stunden gedauert. Die drei Spulen sehen aus wie Widerstände. Wer mit den Farbcodes niemals eine tiefergehende Freundschaft aufbauen kann, misst Widerstände und Spulen einfach aus. Alles hat auf Anhieb funktioniert. Das Gerät ist definitiv ein Fun-Transceiver und ist nicht für den Alltag bestimmt. Man kann damit ganz bestimmt funken, aber auf Dauer macht das vielleicht nicht so viel Spaß. Man hört das halbe Telegrafie-Band gleichzeitig und muss seine Station an der Tonhöhe erkennen. Einen Mithörton hat der Transceiver nicht, aber auch damit kann man umgehen. Das Sende-Signal scheint sauber, gehörtechnisch ist kein Chirp zu erkennen.

Nachfolgend eine Aufnahme vom Kopfhörerausgang. Es ist alles ein wenig leise und es sind auch viele Stationen gleichzeitig zu hören. So ist bei einem QSO durchaus Konzentration gefragt.

 schaltplan-qrp-transceiver

QRP Kits bei Ebay finden?!

VN:F [1.9.22_1171]
Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?
Rating: 2.9/5 (27 votes cast)
40m QRP-Transceiver für ca. 5,80€, 2.9 out of 5 based on 27 ratings
Kategorie: Amateurfunk Geräte Stichworte: ,

7 Responses to "40m QRP-Transceiver für ca. 5,80€"

  1. Ralf sagt:

    Als Funkamateur sollte man schon wissen, wie man Widerstand schreibt. Motto : Man weiß ja, was gemeint ist.

  2. Ron S. sagt:

    @Ralf: Nicht nur als Funkamateur sollte man das wissen :) Danke, ist korrigiert.

  3. Ralf sagt:

    Das war aber mal eine freundliche Antwort – Danke !

  4. Hilmar sagt:

    ja,ja…ist sich deitsches Sprach,sehr schweres Sprach…

  5. Uli sagt:

    Hallo Ron,
    prima Bericht – macht Appetit!!
    Ich habe mir auch so einen Bausatz geholt. Wo kann ich einen Schalt – und Bestückungsplan bekommen?
    Uli DL8UKW

  6. Hilmar sagt:

    Habe mir kürzlich wohl mehr aus Langeweile auch mal solch einen PiXIE TRCV für 40m gebaut.
    Spielte auf Anhieb,wie ich mich im Kontrollempfänger überzeugen konnte.Am QRP-Wattmeter
    standen ca.150mW gut ablesbar an,bei Ub ca.12Volt.Was will man mehr bei dieser Mini-Ausrüstung..?Mur RX-mäßig ist es leider nicht das“gelbe vom Ei“,leider

    Hilmar,DL1DUF

Hinterlasse eine Antwort

Submit Comment

DL7VDX, Ron, DOK D20 .